Arnold Marty verfügt über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung als Geschäftsleitungsmitglied sowie CEO in nationalen und internationalen Unternehmen. Durch seine fundierte Erfahrung in den Branchen IT, Haustechnik, erneuerbare Energien, Detail- und Grosshandel sowie in der Automobilbranche kann er seinen Kunden einen grossen Mehrwert bieten.

Bei anspruchsvollen Suchmandaten für VR-Positionen, Geschäftsleitungsmitgliedern oder anderen Schlüsselpositionen, kann Arnold Marty auf seine operative und strategische Führungserfahrung zurückgreifen. Er versteht die Herausforderungen eines CEOs, wenn es darum geht, Schlüsselpositionen zu besetzen ebenso gut, wie das Bestreben, neue Kernkompetenzen in den Verwaltungsrat zu rekrutieren.

Sein weitreichendes IT-Branchenwissen hat er sich in zwei global tätigen Technologiekonzernen angeeignet, in denen er als Managing Director Schweiz sowie Europa tätig war. Durch die Leitung verschiedener Mergers & Acquisitions kennt er die Herausforderungen gemischte Kulturen zu vereinen und Change Management Prozesse zu begleiten.

Die Komplexität von globalen Matrixorganisationen versteht Arnold Marty ebenso gut wie die spezifischen Charakteristiken von Familienunternehmen. Diese durfte er in der Haustechnik sowie in der Automobilindustrie kennen und verstehen lernen.

Arnold Marty beschäftigt sich derzeit intensiv mit der Arbeitswelt 4.0 und den veränderten Rahmenbedingungen für Mensch, Technik, Führung und Organisation in der zunehmend digitalen und virtuellen Art der Zusammenarbeit.

Arnold Marty studierte Betriebswirtschaft an der Universität Zürich und spricht neben seiner Muttersprache Deutsch auf verhandlungssicherem Niveau Englisch. Er ist aktuell Verwaltungsrat eines Softwareunternehmens im Bereich erneuerbare Energien.